VOLLAUTOMAT UND FILTERKAFFEEMASCHINE


Vollautomat: Bei einem Vollautomaten kommt es auf die Einstellmöglichkeiten an, die das Gerät bietet. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn die Wasser-/Pulvermenge, Wassertemperatur sowie der Mahlgrad einstellbar sind. Es gibt hier allerdings keinen Pauschalwert.

Filterkaffeemaschine: Hier ist der Mahlgrad sowie die Kaffeemenge zu beachten. Für 100 ml Wasser benötigt man ca. einen Esslöffel Kaffee. Der Mahlgrad sollte ein mittlerer sein, wir empfehlen den Mahlgrad 5 bei einer Skala von 1 bis 10 (1 steht für Mokkafein, 10 für grobkörniges Salz). Natürlich kann, je nach Geschmack (schwächer oder kräftiger), mehr oder weniger Kaffee für die gleiche Menge Wasser genommen werden.